FwDv 3 Leistungsprüfung

Weßling FwDv3 – Die Gruppe im Löscheinsatz -

Am  4. Mai 2016 legte die Feuerwehr Weßling mit 2 Gruppen unter Leitung des Ausbilders Peter Heitzer die Leistungsprüfung 'Die Gruppe im Löschangriff' erfolgreich ab. Auf dem Foto v. hintere Reihe v. links  n. rechts: Daniel Penzl, Korbininan Schöpp, Klaus Rauch, Günther Schöpp, Mittlere Reihe v.l.n.r. Tina Einsiedler, Florian Schütz, Dr. Korbinian Puchner, Nicole Maya; Oliver Scheibenpflug, Vanessa Kindl, Ausbilder Peter Heitzer, 1. Kommandant Michael Schütz, untere Reihe v.l.n.r Fabian Kunte und Michael Salaw , verdeckt in der mittleren Reihe Michael Steininger

Die Prüfung umfasst neben der Gerätekunde am Fahrzeug den Aufbau einer

 Verkehrsabsicherung,  Wasserentnahme aus einem Überflurhydrant,   Kuppeln einer Saugleitung mit vier Saugschläuchen,    Durchführen einer Trockensaugprobe, Fahrzeugkunde und einem schriftlichen Wissenstest für den Gruppenführer

Anhänge:
Datei
Diese Datei herunterladen (FwDv3.2016.jpg)FwDv3.2016.jpg

Schulung Lucas

Zu einer Sonderschulung des First Responder Teams Weßling konnten ein Referent der Feuerwehr Herrschinag a. A. gewonnen werden. Hier wurde die Funktions- und Einsatzweise des Lucas Reanimationsgerätes ausführlich erläutert und  praktisch geübt .Ein Dank an die Feuerwehr Herrsching für die Unterstützung bei dieser Schulung.

Fahrsicherheitstraining

Fahrertraining Maschinisten

Am Samstag den 16. April 2016 fand unter Leitung von G. Schöpp ein Fahrsicherheitstraining auf dem Gelände rund um das Feuerwehrgerätehaus statt. Aufgebaut waren anspruchsvolle Parcours ie mit Fahrzeugen der Wehr zu bewältigen waren und den Fahren und Beifahrern einiges abverlangt haben. Wiederholung des Trainings nicht ausgeschlossen. 

GW - L1

Neuer GW – L 1

Am Freitag den 15. April 2016 haben 4 Kameraden den umgebauten RW1 zum GW – L1 von Waldrunn aus der Nähe bei Weßling von der Firma Hensel abgeholt. Nach Abschluss von kleinen Umbauten wird das Fahrzeug demnächst in Dienst gehen.

Historische Spritze

Kleiner Umzug der historischen Feuerwehrspritze 

Am einem Samstag im April zog die historische Feuerwehrspritze der Wehr von Ihrem bisherigenPlatz im alten Gerätehaus mit Hilfe von schwerem Gerät in die Halle wo einst die Schlauchpflegeanlage untergebracht war. Dort provisorisch abgedeckt wartet Sie nun auf Ihren endgültigen Standort und so hoffen wir das nach rund 6 Jahren ein geeignetes zuhause für das Historische Fahrzeug gefunden wird.

Saturday the 28th. Joomla Templates Free. Copyright Freiwillige Feuerwehr Weßling e.V.
Copyright 2014

©