HLF 20


 

Hilfeleistungslöschfahrzeug 20

Kennzeichen: STA - GW 401

Typ: Mercedes Atego 1629 4x4 mit Allison Getriebe, Bj: 2014

Technischer Aufbau: Fa Rosenbauer

Gewicht: 15 000 kg

Funkrufnahme: Florian Weßling 40/1

Besatzung: 1/8 (Gruppe)

Einsatzbereich: Brände, Verkehrsunfälle, Technische Hilfeleistung

Beladung: 1600l Wassertank, 200l Schaummitteltank 3 Schlauchtragekörbe, Schnellangriffschlauch 50m, Hydraulisches Rettungsgerät mit Rettungszylinder und Pedalschneider, 4 Pressluftatmer im Manschaftsraum, Hitzeschutzmäntel mit Hauben, Zubehör für Wasserversorgung, 4 Steckleiterteile, Schiebleiter 3teilig Stromaggregat 14KVA, 2 Scheinwerfer 1000Watt, LED-Lichtmast Flexilight, Verkehrsabsicherungshaspel, Tauchpumpe TP4, Ölbindemittel, Werkzeug, Auer ALTAIR 5, med. Rettungstasche, Kett-System, Feuerlöschkreiselpumpe mit einer Leistung von 3500l/min bei 10bar fest im Heck eingebaut, modiler Wasserwerfer 2400l/min, Umfeldbeleuchtung, Wärmebildkamera Bullard Eclipse, Sprungretter, LKW-Rettungsplattform, 2 CSA Form 3, 6 CSA Form 2

GW-Logistik 1

Gerätewagen Logistik 1

Kennzeichen: STA - 2022

Typ: Mercedes Unimog 1300 S Bj: 1986 Technischer Aufbau: Fa Hensel

Gewicht: 7 490 kg

Funkrufnahme: Florian Weßling 55/1

Besatzung: 1/2 (Trupp)

Einsatzbereich: Verkehrsunfälle, Technische Hilfeleistung, Brände, Unwettereinsätze, Transport von Einsatzmaterial, Zugfahrzeug für Anhänger Boot

Standardbeladung: Seilwinde Fa. Rotzler 50kn, Ladebordwand Hubkraft 1500 kg, Motorsäge, Material zur Verkehrsabsicherung, Handwerkzeug

Zusatzbeladung: Rollcontainer für verschiedene Einsatzbereiche oder Palettensysteme

First Responder

First Responder

Kennzeichen: STA - FW 112

Typ: BMW X3

Funkrufnahme: Florian Weßling 79/1

Besatzung: 2

Einsatzbereiche: First Responder Einsätze

Beladung: AED, Sauerstoff, erweiterte Notfallausrüstung

 

GW Mess

Kennzeichen: STA - 2380

Typ: VW-Bus T2, 70 PS, Baujahr: 1990

Funkrufnahme: Florian Weßling 66

Einsatzbereich: Chemie- und Strahlenschutzunfälle   Teil des Gefahrgut-Zuges des Landkreises Starnberg Beladung: Meßgeräte zur Identifizierung von Gasen, 2 Kontaminationsmessgeräte, 1 Dosileistungsmessgerät, Strahlenschutzanzüge, Windmessgeräte, diverse kleine Behältnisse, Laptop mit Gefahrgutdatenbank, Notstromaggregat für Bordversorgung

Weitere Beiträge...

  1. Boot
Monday the 18th. Joomla Templates Free. Copyright Freiwillige Feuerwehr Weßling e.V.
Copyright 2014

©